1983 Hügel bei Céret für zwei Bratschen und Kontrabass (auch andere Streicherbesetzungen möglich)

_

1984 Speculum für vier Klarinetten in Es, Schlagzeug (zwei Ausführende), Sisyphus-Maschine, Spiegelkulisse und farbiges Licht

_

1985 Melodie für Vierteltongitarre (oder andere Instrumente mit freier Intonationsmöglichkeit)

_

1985 Melodie für Untertonflöte (oder andere Instrumente mit freier Intonationsmöglichkeit)

_

1985/86 Ein vatter=ländischer Liederbogen für Mezzosopran und teilpräparierten Flügel, nach Texten von Adolf Wölfli

Kompositionsauftrag der Stadt Zürich

_

1986 Zahlen und Klangspiel für teilpräpariertes Klavier

Kompositionsauftrag für das Projekt CH-Piano (Nepomuk-Verlag)

_

1987 Ein Trauermarsch für Sprechstimme und Schlagzeugtrio, nach Texten von Adolf Wölfli

Kompositionsauftrag des Festivals Tage für Neue Musik Zürich

_

1988/89 Schwarzes Glück für teilpräparierten Flügel, nach einem Gedicht von Hans Arp

Kompositionsauftrag der Stadt Zürich

_

1989/90 Passacaglia für Klarinette in A

_

1990/2001 Schwarzes Glück 2 für Schlagzeugquartett

_

1991 Tabellen für drei Sprechstimmen und Schlaginstrumente (drei Ausführende) oder als Klanginstallation mit drei Tonbändern, nach Texten von Adolf Wölfli

_

1991 – 93 Requiem "An den Tod" für 25 Frauen- und mindestens 3 Männerstimmen, nach einem Gedicht von Anna Achmatowa

Kompositionsauftrag der Pro Helvetia

_

1992 Maskerade, acht Stücke für gemischten Chor

Kompositionsauftrag des Chors Kultur und Volk Basel

_

1993 Spiegeltanz für zwei Blockflöten und Pauken, Gemeinschaftskomposition mit Dieter Jordi

Kompositionsauftrag Conrad Steinmann für das Internationale Blockflötenfestival Basel

_

1994/95 Wörter für Saxophonensemble und Schlagzeug

Kompositionsauftrag der Stadt Zürich

_

1995/96 "...wie eine Heuschrecke über die Meere..." für grossen gemischten Chor und Zuspielbänder, nach Texten, Bildern und einem Objekt von Meret Oppenheim

Kompositionsauftrag für den 5. Schweizerischen Frauenkongress Bern

_

1995/96 "Heimweh macht unfruchtbar", Theatermusik für Schlagzeug solo

_

1995 vereinsamt für Schlagzeug solo (Glockenspiel, Becken, Metallobjekte), nach einem Text von Friedrich Nietzsche

_

1996 Tisch mit Vogelfüssen für Tonband allein (zu einem Objekt von Meret Oppenheim)

_

1996 Fünf Sprach-Klang-Objekte für Schlagzeug solo (Vibraphon, Kleinperkussion, Sprechstimme), nach Texten von Sonja Sekula

_

1996 Portrait of Sonja Sekula, Improvisationskonzept für drei Ausführende nach einem Werk von Sonja Sekula

_

1996 Fächer für Klavier zu vier Händen

Pflichtstück für den Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb 1997

_

1996 "Ja, die Vögel müssen ihr Singen nie verkaufen", Performance für eine/n Ornithologin/en, eine/n Schreiber/in, vier Leute an CD-Playern und ein Zuspielband

_

1996/97 Drei Tänze für Sopran, Sprechstimme/Klavier, Klarinette und Akkordeon, nach einem Text von Anna Achmatowa

Kompositionsauftrag Ensemble Klangheimlich

_

1997 Sculptures (for Bruce Nauman) für Vierteltongambenquartett

Kompositionsauftrag Ensemble Concerto di Viole

_

1999 ottoMane für Sopran, Sprecher, Klavier und grosse Trommel

Urs Peter Schneider zum 60. Geburtstag

_

1999 Orfeo für fünf Ausführende an CD-Playern

Kompositionsauftrag für das Jubiläumsquiz der Konzertreihe Rezital (Werner Bärtschi)

_

1999/2000 Surdina für Altus solo

Kompositionsauftrag der Pro Helvetia

_

2000 Orfeo, Fassung für Tonband (Realisierung: Ernst Thoma)

_

1997 - 2002 Poem ohne Held, Oper nach einem Text von Anna Achmatowa (Libretto Peter Schweiger)

Kompositionsauftrag des Kantons Zürich, Werkbeiträge Kulturstiftung Winterthur und Stadt Winterthur, Werkjahr der Stadt Zürich

_

2002 Volkslieder und Zaubersprüche für Frauenchor

Kompositionsauftrag der Singfrauen Winterthur

_

2003 Landschaften, fünf Stücke für Schlagzeugsextett

Kompositionsauftrag der Pro Helvetia (für Les Percussions du CIP)

_

2003 Vier Kommentare zu den Sprechstücken von Carl Orff, für Sprechstimmen und Schlagzeug

Kompositionsauftrag der Kantonsschule Zürcher Oberland

_

2004 Vögel und andere fliegende Tiere für vier Sprechstimmen, drei Paar Gläser und Zuspiel-CD, nach einem Text der Hildegard von Bingen

_

2004 Zehn kurze Stücke nach Motiven von Bach und Biber für (Barock-)Violine solo

Kompositionsauftrag der Stadt Winterthur

_

2005 Schilfbilder für Altflöte, Bassklarinette, Geige, Cello und Klavier

Kompositionsauftrag der Stadt Winterthur

_

2006/07 Lautfelder und Linien, Musik zu Hildegard von Bingen

Lautfelder: Für acht Frauen-Sprechstimmen, Kleinperkussion und kleine Lichtquellen

Linien: Für zwei Zug-Trompeten (Sopran-Posaunen) und zwei Alt-Posaunen

Kompositionsauftrag der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und der musikFabrik Köln

_

2007/08 Sieben Szenen für Blockflöte/Schalmei, Zink, Renaissance-/Barock -Gitarre, Cembalo/Truhenorgel, Schlagzeug, Barockvioline, Barockcello/Bassgambe, Violone

Beitrag zum gemeinschaftlichen Musik-Tanz-Theater-Projekt Lambranzis curieuse Tantz-Schul nach einer Idee von Regina Irman

_

2009 Songs für Sopran, Bass-Klarinette, Cello und Klavier, auf Texte von William Blake und einen Nursery Rhyme

Kompositionsauftrag des Ensembles Millefeuilles

_

2009/10 Follia / Schattenvariationen für zwei Blockflöten, Barockcello, Theorbe und Cembalo; mit Perkussion

Kompositionsauftrag des Ensembles Opera strumentale

_

2010/11 Im Park, Kurzoper auf ein Libretto von Ilma Rakusa, für Sopran, Mezzosopran, Alt, Tenor, Bassbariton, Klarinette, Violine, Kontrabass, Akkordeon und Schlagzeug

Kompositionsauftrag von Open Opera St.Gallen

_

Ab 2012 (in progress) Locus solus, elektronische Klangbilder zum Roman von Raymond Roussel.

_

2013 L' Espagnole (Petite Entrée) für fünfchörige Barock-Quartgitarre, sechschörige Barockgitarre, Barockvioline, Barockcello und Perkussion

Mit Unterstützung der Fondation Nicati-de Luze

_

2015 Locus solus, konzertante Fassung. Elektronische Klangbilder und Lesung aus dem Roman von Raymond Roussel.

_

2016 Masken für zwölf Frauenstimmen und Zuspielband, auf Text-Fragmente von Anna Achmatowa

Kompositionsauftrag der Arthur Lourié Gesellschaft Basel, mit Unterstützung des Fachausschusses Musik BS/BL