La Vuelta - ein Ensemble mit vielen Facetten

Eckdaten zum Ensemble

Das Ensemble ist ein Pool von Musikerinnen und Musikern aus Winterthur, Rifferswil und Hannover, die auf die Interpretation sowohl ganz alter (Mittelalter bis Barock) wie ganz neuer Musik spezialisiert sind.

Die Mitglieder verkörpern vielfältige Interessen und bringen neben ihrer Tätigkeit als InterpretInnen weitere Facetten ihres Musiker-Berufes ein (Komposition, Musik- und Instrumentenforschung, historischer Tanz), die ungewöhnliche Verknüpfungen ermöglichen.

Alt und Neu

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, alte und zeitgenössische Musik zur Aufführung zu bringen und Querverbindungen zwischen den Epochen aufzuzeigen.

Durch eigene Forschungsarbeit und Quellenstudien haben wir einen speziellen Zugang zur alten Musik und die Möglichkeit, historische Werke als Erstaufführungen zu präsentieren.

Durch das Mitwirken einer Komponistin und eines Komponisten ist der Bezug zur ganz neuen Musik gewährleistet.

Wir haben eine spezielle Affinität zu Musiktheater und Tanz, die wir in unsere Programme einfliessen lassen.

_

Aktuelle Projekte

 

 

Mario Huter: Barockvioline

Regina Kobe: Barockcello, Viola da gamba

Dieter Jordi: Historische Zupfinstrumente, Komposition

Regina Irman: Perkussion, historischer Tanz, Komposition

Ulrich Wedemeier: Historische Zupfinstrumente

 

Zu den Biografien

 

 

Trio Pagés

Ein Teil-Ensemble der Vuelta - mehr Informationen